Gästezimmer für Selbstversorger

Unsere Einzelzimmer haben zwischen 15 qm und 25 qm.
Sie sind mit einem französischen Bett (140x200cm), Kleiderschrank, Kommode, Schreibtisch, Smart-TV, WLAN, und eigenem Mini-Badezimmer ausgestattet.
Hier kannst du nach einem anstrengendem Arbeitstag entspannen, durch die SAT-Programme zappen oder deine Spielekonsole anschließen.

 

Gästehaus Ausstattung

Das Haus verfügt über eine helle, großzügige komplett ausgestattete Gemeinschaftsküche. Hier macht Kochen mit Kollegen oder anderen Gästen Spaß. Der Aufenthaltsraum im Bistrostil lädt nicht nur zum Essen, sondern auch zum Verweilen ein. Für WLAN und Strom ist gesorgt. Frisch gemahlener Kaffee, oder ein kühles Bier? - du kannst dich gerne bedienen.
Früher war es die Studenten WG, heute ist es das Boardinghaus.

Zentrale Lage in Schneverdingen

Das Boardinghaus Lilie-Inn liegt mitten in der Stadt in einer kleinen Nebenstraße. Den Schneverdinger Stadtkern, Restaurants, Ladengeschäfte etc. erreichst du in 200 - 300 m. Genauso weit ist es zum Hallenbad, bzw. zum Fitness-Studio. Schneverdingen liegt in der Mitte zwischen Hamburg, Hannover und Bremen. Die A7 Auffahrt Schneverdingen erreichst du in ca. 14 km, von da aus sind es ca. 55 km bis HH-Mitte, oder ca. 90 km bis Hannover-Mitte. Von Schneverdingen bis Bremen-Mitte sind es ca. 75 km. Im Umkreis von ca. 10 km kannst du dich im Heide-Park, Kletterpark, Kartbahn etc. vergnügen.

Hygienemaßnahmen und Vorkehrungen - Covid 19

∙ Unsere Mitarbeiter sind über die jetzt notwendigen Sicherheits- und Hygienerichtilinen, sowie über den geltenden SARS CoV-2 Arbeitsschutzstandard geschult.

∙ Auf die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 Meter zwischen zwei Personen wird mit Hilfe von Hinweisschildern hingewiesen.

∙ Die Nutzung der Gästeküche ist immer nur einer Zimmerpartei gleichzeitig gestattet.

∙ Die Tische sind so angeordnet, dass die vorgeschriebenen Mindestabstände eingehalten werden können.

∙ Alle Räumlichkeiten werden regelmäßig gelüftet, gereinigt und in Kontaktbereichen desinfiziert.

∙ Mitarbeiter die sich krank fühlen, dürfen nicht zur Arbeit erscheinen bzw. haben die Arbeit umgehend einzustellen.
Vor Wiedereintritt bedarf es ärztlicher Abklärung.

∙ Das Tragen des Mund- und Nasenschutz, sowie Einmalhandschuhe ist bei der Arbeit Pflicht.

∙ Ein Desinfektionsspender steht zur Verfügung.

∙ Die Ausgabe der desinfizierten Zimmerschlüssel erfolgt bevorzugt kontaktlos über eine Schlüsselbox.

∙ Die Erstellung und der Versand von Rechnungen erfolgen vorzugsweise digital.

Bleiben Sie gesund!